Author Archives: rfkollektiv

Die Nationalratswahl 2013 und der Trotzkismus

Zum Frage der Haltung des Trotzkismus zur kommenden Nationalratswahl, ziehen wir die Wahl-Erklärungen von zwei trotzkistischen Zirkeln aus Wien heran: Einerseits den „Arbeiter*innenstandpunkt“ (AST), andererseits die „Revolutionär-Kommunistische Organisation zur Befreiung“ (RKOB). Beide Erklärungen wurden in deren aktuellen Zeitungen, „Befreiung“ (Zeitung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Über die Notwendigkeit des ideologischen Kampfes.

Der ideologische Kampf, die Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen Kommunismus ist heute eine dringende Aufgabe der fortgeschrittenen Kräfte in Österreich. „Eine unserer vordringlichen Aufgaben an der ideologischen Front ist daher die Entfaltung der Kritik am Revisionismus. (… ) Die Parteikomitees (…) … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

“Überall wo es Widerstände und Kämpfe gibt, lebt und kämpft Ibrahim Kaypakkaya weiter“

Wir dokumentieren einen Artikel über das Leben Ibrahim Kaypakkayas, sowie Berichte über Kundgebungen und Veranstaltungen in Istanbul und Corum bezüglich des 40. Jahrestag der Ermordung Ibrahims. Folgender Text wurde uns von PARTİZAN weitergeleitet. “Überall wo es Widerstände und Kämpfe gibt, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Der Kommunismus ist die allumfassende Waffe des Proletariats: Er vereint Wissenschaft und Weltanschauung im Kampf um eine neue Welt!

(Flugblatt zum 1. Mai 2013) Der 1.Mai als internationaler Kampftag des Proletariats entstand im Kampf um die Durchsetzung des Achtstundentages. Bereits 1856 kämpften in Australien die ArbeiterInnen für einen Achtstundentag, am 1.Mai gab es eine bedeutende  Massendemonstration. Die ArbeiterInnenbewegung in … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Zum 60. Todestag Josef Stalins.

Die Lehren Stalins verteidigen, bedeutet die Diktatur des Proletariats verteidigen! “Stalin feiern ist keine Formalität. Stalin bedeutet, ihn und seine Sache unterstützen, den Sieg des Sozialismus und die Richtung, die er der Menschheit weist, unterstützen, bedeutet einen vertrauten Freund unterstützen.” … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Avantgarde und Masse. Politische Grundlagen zur Frage der Führung und des Kampfes gegen den Opportunismus. [Vorwort]

I. In welcher Epoche leben wir? Die Epoche in der wir leben, kann seit Beginn des 20. Jahrhunderts und der damit zusammenfallenden endgültigen Herausbildung des Imperialismus als Weltsystem, allgemein als das Zeitalter des Imperialismus und der proletarischen Revolution beschrieben werden.  … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Zur politischen Lage in Österreich und den Aufgaben der fortschrittlichen Kräfte.

Das gegenwärtige politische System Österreichs besteht in einer schlecht verhüllten bürgerlichen Diktatur. Das Parlament und alle weiteren “demokratischen” Institutionen sind nichts weiter, als Ausdruck der Macht des Kapitals über die Arbeiter/innenklasse. Die Bourgeoisie sitzt so fest im Sattel, dass sie … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Kampf der konterrevolutionären Ideologie des Trotzkismus! [Vorwort]

1. Zur historischen Bedeutung des Inhalts dieser Broschüre. Der Trotzkismus ist eine Ideologie, die ihre Wurzeln im Kleinbürgertum findet. Er entstand als Strömung innerhalb der ArbeiterInnenbewegung Russlands, von Beginn an innerhalb ihrer Partei: der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands (SDAPR), unter deren … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment